ITCE-Fortbildungen

Kurs Medical Protect

Wie sicher sind Ihre Praxis-Daten?

Kritische Merkmale für die Datensicherheit

Schwerpunkte

Datenschutz:

Ist meine Praxis auch betroffen?

(Vorgehen bei Überweisungen, Versenden von Röntgenbildern)

Wem «gehören» die Daten in Ihrer Praxis?

Was ist betroffen: Krankengeschichte, Röntgenbilder, Fotos, Modelle

Aufbewahrungspflicht: Was und wie lange?

Sind normale E-Mails überhaupt zulässig in der Medizin?

Haben Sie technische Massnahmen zur Cyber-Sicherheit ergriffen?

Haben Sie in Ihrer Praxis ein Datenschutzreglement?

Daten in der Cloud / Rechenzentrumsbetrieb

Datensicherung & Cybercrime

Mitarbeitende sensibilisieren ist wichtig

Innerhalb von Unternehmen sind zwei Faktoren für die Datensicherheit massgebend

Das technische und die Oraganisation (also die Personen oder Mitarbeitenden)

Der Faktor Mensch ist unberechenbar und spielt in der Informatik-Sicherheit ein grosse Rolle.


Eine intakter Praxisbetrieb und eine hohe Sensibilisierung der Mitarbeitenden für das Thema Datensicherheit sind also Voraussetzung für ein hohes Mass an Datensicherheit in Ihrer Praxis

Preise für den Kurs Medical Protect

Eirene

CHF 296

5 bis 9 bindend registrierte Kursteilnehmer

Beispiel: 8.45 Uhr bis 12.30

Getränke und Mittagessen inkl.

Gratis App + ebook + Schulungsunterlagen

Athene

CHF 268

10 bis 19 bindend registrierte Kursteilnehmer

Beispiel: 8.45 Uhr bis 12.30

Getränke und Mittagessen inkl.

Gratis App + ebook + Schulungsunterlagen

Selene

CHF 249

Ab 20 bindend registrierte Kursteilnehmer

Beispiel: 8.45 Uhr bis 12.30

Getränke und Mittagessen inkl.

Gratis App + ebook + Schulungsunterlagen

Die Kurse sind rotierend wiederkehrend und stets aktualisiert

Kursteilnehmer, die bereits eine Schulung absolviert haben, erhalten auf den Folgekurs 10 Prozent Rabatt

ITCE-Fortbildungen

Teilen Sie es mit Ihren Kollegen und Freunden

Eine Initiative von IT-Consulting Ebikon – Ihr führender Spezialist in Informatik-Sicherheit und Datenschutz

EnglishFrenchGermanItalian